Sicher transportiert

Die besten Transportlösungen

Gepanzerte Nutzfahrzeuge / Transporter

Sondergeschützte Nutzfahrzeuge bzw. Transporter werden aus dem Hause WELP Armouring speziell für den fachgerechten Transport von Personen und Gütern eingesetzt. Diese gepanzerten Fahrzeuge finden besonderen Einsatz für Hilfsorganisationen (UN), Transportfirmen / Speditionen, Unternehmen und Speziale insatzkräfte.

Unser Portfolio umfasst folgende gepanzerte Nutzfahrzeugmodelle:

F-MSC700 – Raum für ultimative Individualisierungen

Basisfahrzeug: Mercedes Benz Sprinter
Schutzklasse: VPAM VR4 – VR9/BRV2009 & ERV2010

Der F-MSC bietet durch die vielen unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten enorme Vielfältigkeit und kann als Personentransporter, Lieferfahrzeug, Werttransporter, Truppentransporter oder auch als Krankenwagen eingesetzt werden. Die Basis des gepanzerten F-MSC bildet der Mercedes Benz Sprinter.

Das Fahrzeug kann sowohl in einem niedrigen Schutzniveau (VR4) bis hin zu der höchsten Schutzklasse (VR9) hergestellt werden. Das Schutzkonzept basiert dabei auf einem modulartigen Aufbau und wird komplett als Schraubpanzerungsvariante ausgeführt.

Broschüre ansehen »


Abbildung enthält zusätzliche Sonderausstattungen

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zu dem F-MSC nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. 
Hier geht's zum Kontaktformular »

 

Schutzklasse

F-MSC (Mercedes Sprinter)

Ballistische Spezifikation

gemäß Beschussklasse VPAM VR7/BRV2009 & VPAM VR9/BRV2009

  Schutzklasse VR7 Schutzklasse VR9
Kaliber .308 Win
(7.62 x 51)
.223 Rem.
(5.56 x 45)
.308 Win
(7.62 x 51)
Typ FMJ*/PB/SC FMJ*/PB/SCP FMJ/PB/HC
Masse [g] 9.55 ± 0.1 4.0 ± 0.1 9.70 ± 0.2
Hersteller / Model MEN DM 111 MEN SS 109 MEN/CBC FNB 80
Distanz [m] 10 + 0.5 10 + 0.5 10 + 0.5
Tempo [m/s] 830 ± 10 950 ± 10 820 ± 10
Energie (J) 3.289 1.805 3.261

FMJ = Stahl-Vollmantel
FMJ* = Kupfer-Vollmantel
PB = Spitzkopf
SC = Blei-Weichkern
SCP = Blei-Weichkern mit Stahlpenetrator
HC = Blei-Hartkern
HCP = Blei-Hartkern mit Stahlpenetrator

Eine höhere bzw. niedrigere Schutzklasse des Fahrzeuges ist auf Anfrage möglich!

Sprengtechnische Spezifikation

gemäß Sprengklasse VPAM ERV2010

  2 x
DM51
1 x
HG85
AP DM31
(optional) 
15 kg TNT*
(VR7-Fahrzeuge: 4m Distanz)
(VR9-Fahrzeuge: 2m Distanz)
Dach  x x    
Boden  x x x  
Kraftstofftank  x      
Seitenansprengung       x

*entspricht 12,5 kg PETN

Panzerungsvarianten

F-MSC (Mercedes Sprinter)

Kabine   Fahrerraum
Ungepanzert Innenliegende Panzerung
Schusssichere Verglasung
Gepanzert: VR4-VR9
Innenliegende Panzerung
Schusssichere Verglasung
Gepanzert: VR4-VR9
Innenliegende Panzerung
Schusssichere Verglasung
Gepanzert: VR4-VR9
Innenliegende Panzerung
Schusssichere Verglasung
Gepanzert: VR4-VR9
Innenliegende Panzerung
Schusssichere Verglasung
Gepanzert: VR4-VR9

 

Beispielhafte weitere Individualisierung des Fahrzeuges

Kabine   Fahrerraum
Innenliegende Panzerung
Gepanzert: VR4
Innenliegende Panzerung
Schusssichere Verglasung
Gepanzert: VR7
Innenliegende Panzerung
Gepanzert: VR7
Innenliegende Panzerung
Schusssichere Verglasung
Gepanzert: VR4
Innenliegende Panzerung
Schusssichere Verglasung
Gepanzert: VR9
Innenliegende Panzerung
Schusssichere Verglasung
Gepanzert: VR7

Technische Details

F-MSC (Mercedes Sprinter)

Der gepanzerte F-MSC700 basiert auf dem Mercedes Benz Sprinter. Unser Vertrieb erstellt Ihnen gerne ein Angebot inkl. aller aktuellen Fahrzeugdaten aus. Weitere Informationen zu den verfügbaren Modellen sowie unserem Optionsprogramm erhalten Sie ebenfalls über unser Vertriebsteam. Folgende Motorvarianten bietet diese Modellreihe:

Motor OM 642 DE30LA M 272 E35
Kraftstoff Diesel Benziner
Lenkungsart LHD / RHD LHD / RHD
Hubraum in ccm 2.987 3.498
Anzahl Zylinder 6 6
Motorleistung 190 PS 258 PS
Getriebe Manuell / Automatik Manuell / Automatik
Antriebsart 4 x 2 / 4 x 4 4 x 2 / 4 x 4
Zulässiges Gesamtgewicht* 6.200 kg 6.200 kg
Zuladung 800 kg 800 kg
Sitzplätze variabel variabel
Tankinhalt 75 L 100 L

Ausstattungsmerkmale

F-MSC (Mercedes Sprinter)

Alle Fahrzeuge aus dem Hause WELP Armouring verfügen über eine standardmäßige Sicherheitsausstattung, welche die Insassen vor Gefahrensituationen schützen sollen. Gepanzerte Fahrzeuge zum Verkauf werden wie folgt ausgestattet:

WELP Armouring Standard -  Sicherheitsausstattung:

  • 360°-Überlappungssystem an allen Türen & Fenstern
  • Schutz gegen Handgranaten (ERV2010) auf dem Fahrzeugdach
  • Schutz gegen Handgranaten (ERV2010) unter dem Fahrzeug
  • Seitensprengschutz gegen 15 kg TNT (ERV2010) IED
  • Aluminiumfelgen mit Notlaufsystem und All-Terrain-Bereifung
  • sondergeschütztes elektronisches Steuergerät
  • Gegensprechanlage
  • Auspuffgitter
  • verstärkte Türscharniere
  • verstärkte Fahrwerks- und Bremskomponenten
  • Industrielle Beschichtung aller Panzerungskomponenten

Fahrwerk + Bremsen

F-MSC (Mercedes Sprinter)

Das verstärkte Fahrwerk und die Federn wurden speziell für den F-MSC entwickelt und sind optimal auf die Achslasten dieses gepanzerten Fahrzeuges abgestimmt.

Die Experten eines namhaften deutschen Fahrwerksherstellers aus dem Rennsport haben zusammen mit unseren Ingenieuren ein sicheres und zuverlässiges Fahrdynamikpaket geschaffen.

Alle fünf Räder (inklusive Ersatzrad) verfügen über ein Notlaufsystem von der Firma EUROPLAST-NYCAST GmbH, welches eine Notlaufeigenschaft von 50km bei maximal 50km/h erlaubt.

Die Bremsanlage wurde ebenso durch Hochleistungskomponenten ersetzt.

Zusatzoptionen

F-MSC (Mercedes Sprinter)

Der gepanzerte Mercedes Sprinter (F-MSC) kann neben der „WELP Armouring Standard - Sicherheitsausstattung“ außerdem mit weiteren Options- und Zubehörgerätschaften ausgestattet werden. Hier eine kleine Auswahl von möglichen Ausstattungen:

Panzerung
  • Batteriepanzerung für Haupt- und / oder Zusatzbatterie
  • Kühlerpanzerung inkl. Zusatzlüfter
  • Tankpanzerung für Haupt- und / oder Zusatztank
  • Splitterschutzboden; DM 31
  • Tank-Explosionsschutz
  • Windschutzscheibe; beheizt
  • Laderaumscheiben; gepanzert
Elektrik
  • Fensterheber; Fahrer / Beifahrer
  • Gel-Batterie als Ersatz für Haupt- und / oder Zusatzbatterie
  • Batteriehauptschalter
  • Nebelscheinwerfer
  • Nebelschlussleuchte
  • Einparkhilfe (vorne / hinten)
  • Navigationssystem
  • Standheizung
  • Standlüftung; batteriebetrieben
  • Stroboskoplichter
  • Suchscheinwerfer; 360° inkl. Fernbedienung; Dachmontage
  • Intercom; PA-System & Sirene
  • Ortungssystem; Tracking
  • Satelliten-Telefon
  • GSM-Antenne
  • HF / VHF / UHF - Funk- oder Antennenvorrüstung
  • LED Lichtleiste (130 Watt oder 180 Watt)
  • LED Zusatzrückleuchte (weiß)
  • Abschaltung Heckleuchten
  • Magcode Steckdose (Dach)
  • Seilwinde; 9.500 lbs oder 12.000 lbs oder 15.000 lbs
  • Kraftstoffkühlung
  • Reifendrucksystem
  • Kameraüberwachungssystem im und um das Fahrzeug (Anzeige auf Monitor)
Sicherheit
  • Türverriegelung; manuell
  • Feuerlöschanlage; Motorraum, Unterboden, Radhaus
  • Feuerlöscher; 2 bzw. 3 kg; inkl. Halterung im Kofferraum
  • Dach-Notausstieg
  • Feuerlöschkartusche im Motorraum
  • Lafettenhalter
  • Zusatzinnenspiegel (für Beifahrer)
  • Schießscharte
  • Spezial-Brecheisen
  • Sandbleche
  • Tool Rack (Werkzeughalterungen)
  • Schwerlastwagenheber
  • Bergungsset (Schäkel, Umlenkrollen, Bergegurt)
Außenausstattung
  • Scheibentönung ab A-Säule / B-Säule
  • Differentialsperre; (vorne / hinten)
  • Bremsanlage; PREMIUM 6-Kolben (vorne)
  • Verstärkte Kupplung; nur bei Schaltgetriebe
  • Filterset (Kraftstofffilter + Ersatzkartusche Wasserabscheider)
  • Erweiterung Tankvolumen
  • Stoßstange; vorne, verstärkt (Stahl), inkl. LED-Nebelscheinwerfer
  • Stoßstange; hinten, verstärkt (Stahl)
  • Stoßstange; vorne / hinten, verstärkt (nicht sichtbar)
  • Steinschlagschutz für vorne und / oder hinten
  • Dachgepäckträger
  • Standartenhalter
  • Halterung; Reserverad Innenraum oder Dachgepäckträger
  • Ersatznatokanister oder Plastikkanister

 

Weitere zusätzliche Sicherheitsausstattungen sind auf Anfrage möglich. Kontaktieren Sie hierzu gerne unser Vertriebsteam. Hier geht’s zum Kontaktformular

Einsatzmöglichkeiten

F-MSC (Mercedes Sprinter)

Gepanzerter Reisebus / Personentransporter
Sie und Ihre Gäste reisen sicher und komfortabel. Der Fahrgastraum wird nach Ihren Vorstellungen gestaltet. Interieur, Innenausstattung, Sitzanordnungen, Komfortelemente, Multimedia- und Kommunikationseinrichtungen sind selbstverständlich frei konfigurierbar.

Gepanzerter Rettungsfahrzeug / mobile Sanitätsbasis
Das Platzangebot macht den F-MSC zur perfekten Plattform für den Einsatz als mobile Krankenstation oder als Rettungsfahrzeug mit variabler Hilfsausrüstung.

Gepanzerter Unterstützungsfahrzeug
Das Fahrzeug wird mit den gewünschten Expeditionsequipment, Lagermöglichkeiten, vorbereiteten Kabelbäumen, Sitz- und Arbeitsmöglichkeiten ausgestattet. Rüst- und Vorbereitungszeiten werden minimiert und Ihr Team vor Ort schnell einsatzbereit.

Gepanzerter Geldtransporter / Werttransporter
Der F-MSC kann mit einem gesicherten Cash-in Depositsystemen und einer elektronischen Datenübertragung ausgestattet werden. Darüber bietet das sondergeschützte Fahrzeug Stauraum für Tresoreinrichtungen und speziellen Personenschleusen zur Sicherheitserhöhung. Das Fahrzeug besitzt eine hohe Zuladung.

Gepanzerter Truppentransporter / Mannschaftswagen
Da der F-MSC700 bis zu 13 Sitzplätze für Insassen gewährt, kann dieser in Krisengebieten als schnelles Fahrzeug für Truppenbewegungen genutzt werden.

Galerie F-MSC

Für einen „Rund um Schutz“ bietet Ihnen WELP Armouring zusätzliche Sicherheitsoptionen und Sonderschutzlösungen, um den Anforderungen durch die steigenden Bedrohungslage auf der Welt gerecht zu werden. So kann z.B. der F-MSC700 (Mercedes Sprinter) im Innenraum zu einem Truppentransportfahrzeug oder als Gefangenentransporter umgewandelt werden. Unsere gepanzerten SUVs sind weltweit für ihre Zuverlässigkeit bekannt und daher in jedem Krisengebiet auf der ganzen Welt im Einsatz.

Um höchste technische Anforderungen garantieren zu können, können die Nutzfahrzeuge speziell mit einer Allrad-Lösung für schwerste Offroadaktivitäten bestückt werden. Die Allrad-Technologie und das Fahrzeuggetriebe mit permanentem Allrad werden speziell auf das erhöhte zulässige Gesamtgewicht angepasst.

Die Nutzfahrzeuge von WELP Armouring befinden sich aktuell überall auf der Weit im Einsatz.

Wenn Sie weiterführende Informationen benötigen oder Rückfragen zu unseren Produkten haben, können Sie gerne jederzeit unser Vertri ebsteam kontaktieren.

Hier geht‘s zum Kontaktformular »

Beschusskanal

Probe aufs Exempel. In unserer hauseigenen Beschussanlage führen wir umfassende Beschuss­erprobungen an Material und Fahrzeugen durch.

Individuallösungen

Einzigartig. Individuell. Wir passen Fahrzeuge Ihren hohen Ansprüchen an und bieten Ihnen ein umfangreiches Zubehör- und Optionsprogramm.

Sonderschutzlösungen

Eine sichere Wahl. Wir produzieren innovative Sonderschutzlösungen und sondergeschützte Komplett­fahrzeuge auf höchstem Niveau.

Trainings

Optimal geschult. Für den richtigen Umgang mit Ihrem sondergeschützten Fahrzeug bieten wir Ihnen individuelle Trainings und Schulungen.